Lachs-Spinat-Flammkuchen

Zutaten: 1 Packung Falmmkuchenteig, 1/3 Becher Mascarpone, 1 Packung frischen Spinat, circa 200g Räucherlachs

  1. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Auf einem Backblech den Teig ausrollen (kommt mit Backpapier, sonst zuerst ein Backpapier auf das Blech geben),
  2. Teig mit Mascarpone bestreichen.  Frischen Spinat darauflegen, mit Olivenöl beträufeln, salzen.
  3. Im Ofen ca. 15 Minuten backen, bis der Boden knusprig goldbraun ist.
  4. Nach dem Backen den Räucherlachs, auf den Spinatblättern verteilen.
  5. In gleichmäßige Stücke schneiden und servieren.