Schoko Naked Cake mit Erbeercreme

Zutaten: 125 g Butter, 1/2 Packung Vanillezucker, 150 g Wiener Zucker - Bio Staub Zucker, 200 g Kochschokolade, 5 Eier, 1 Schuss Milch, 1 guten Schuss Rum oder Rumaroma, 125 g Mehl, 1/4 Packung  Backpulver, 1 Prise Salz; Für die Creme: 250 g Mascarpone, Mark einer Vanillieschote,1 Packerl Vanillezucker,  75 g Wiener Zucker – Puderzucker,  8- 10 große Erdbeeren; Schokoladenglasur-Erdbeeren:  100 g Kochschokolade, 50 g Kokosfett, 10 – 15 sehr schöne Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiklar steif schlagen. Die Eigelbe mit der zimmerwarmen Butter und mit dem Staubzucker sowie dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Schokolade schmelzen und einrühren. Das Mehl und das Backpulver einrühren sowie eine Prise Salz hinzufügen. Einen Schuss Milch und einen guten Schuss Rum in die Masse einrühren, zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig auf drei mit Backpapier belegte Kuchenform aufteilen und im Ofen bei 175 Grad Umluft für 50 Minuten backen. Die Kuchen auskühlen lassen.
  4. Für die Creme: Mascarpone, mit Vanillemark, Vanillezucker und Puderzucker in einem Mixer aufschlagen. Erdbeeren putzen und grob klein schneiden, mit einem Stabmixer pürieren. Das halbe Erdbeermark zu den anderen Zutaten in den Mixer geben. Wenn alles zu einer schönen Creme vermischt ist, die Erdbeercreme in einen Spritzsack mit großer gezackter Öffnung füllen und in den Kühlschrank legen.
  5. Für die Glasur: Kokosfett und Kochschokolade in einem kleinen Topf schmelzen. Circa 10 Erdbeeren halbieren und zur Hälfte in die Glasur tauchen. Auf einem Teller auskühlen lassen.
  6. Auf einem Tortenständer einen Klecks Creme geben und einen Tortenboden draufsetzten. Creme ringsum in Tupfen auf den Boden dressieren. In die Mitte das übrige Erdbeermark streichen. Zweiten Boden darauf setzen und alles wiederholen. Den dritten Boden darüber geben. Oben über die ganze Fläche Creme in Tupfen dressieren.
  7. Die Schokoladen-Erdbeeren in der Mitte im Kreis auflegen und mit Puderzucker bestäuben.