Wassermelonen-Margarita

Zutaten: 100 g Zucker, 120 ml Wasser, 3 Streifen ungespritzte Orangenschale, 300 g Wassermelone (Kerne entfernen, wer mag), 180 ml heller Tequila, 60 ml Limettensaft, Salz oder Zucker für den Glasrand (optional), 1 Limette, circa 500 ml zerstoßenes Eis

Zubereitung:

1. Zucker, Wasser und Orangenschale unter ständigem Rühren in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sirup vom Herd nehmen und ganz abkühlen lassen. 

2. Wassermelone in Würfel schneiden und in einem Standmixer pürieren.
3. Wassermelonenpüree mit Sirup, Tequila und Limettensaft in einen großen Krug geben und umrühren.
4. Ein wenig Salz oder Zucker auf eine Untertasse geben. Die Ränder der Margarita-Gläser mit einer Limettenspalte benetzen und den Glasrand in das Salz bzw. den Zucker drücken. Überschüssiges Salz bzw. Zucker abklopfen.
5. Margarita-Gläser mit zerstoßenem Eis füllen und Margaritamischung darüber gießen. Mit Limettenspalten garniert servieren.