PULS 4 und Leo Hillinger haben die Winzer der Nation aufgerufen und suchen aktuell Österreichs nächsten Topwinzer. Auch in Folge 3 müssen sich die Winzer wieder einigen Herausforderungen stellen. Bei einer Challenge müssen die Kandidaten diverse Rebsorten anhand von Blätter und Trauben direkt in den Weingärten erkennen. Man vermutet nicht, wie unterschiedlich Weinblätter doch sein können. Wer bei dieser Aufgabe am besten abschneidet, darf sich auf einen Besuch gemeinsam mit Dorli Muhr bei einer internationalen Weinveranstaltung freuen. Die Entscheidungsrunde findet diesmal im Wiener Gourmet-Lokal „Le Loft“ statt. Jener Winzer, welcher sein Weingut und seinen Wein vor dem Sommelier des Hauses am besten präsentiert, wird für eine bestimmte Zeit auf die Weinkarte des Lokals aufgenommen. Wer darf sich über diesen besonderen Gewinn freuen?