17.05.201900:10:35

HEIMLICHE AUFNAHMEN BELASTEN STRACHE STARK

Ein politischer Skandal der Sonderklasse hat sich heute Abend ereignet: Der Spiegel und die Süddeutsche Zeitung veröffenlichen heute Videos, die Vizekanzler Heinz-Christian Strache vor der letzten Nationalratswahl zeigen. In den geheim gemachten Aufnahmen verspricht er als Gegenleistung für Unterstützung im Wahlkampf öffentlcihe Aufträge.