27.11.201800:01:22

BVT: VIER-STUNDEN-VERHÖR FÜR KICKL

Es ist der bisherige Höhepunkt, den der sogenannte BVT-Untersuchungsausschuss heute erlebt. Innenminister Herbert Kickl muss unter Wahrheitspflicht Rede und Antwort stehen und erklären, warum es zu der umstrittenen Razzia beim Verfassungsschutz Ende Februar gekommen ist. Kickls Kritiker wittern eine politische Umfärbeaktion und warnen: verdeckte Ermittlungen im rechtsextremen Milieu sollen verhindert werden!