21.10.201900:01:03

BREXIT: EU HÄLT SICH ALLE OPTIONEN OFFEN

Mit diesem Brief muss sich Premierminister Boris Johnson am Wochenende an Brüssel wenden und um eine Verschiebung des Brexit bitten. Dabei wollte Johnson ja eigentlich unbedingt schon am 31. Oktober aus der EU austreten. Das britische Unterhaus macht ihm da aber einen Strich durch die Rechnung. Der Ball liegt jetzt bei der EU. EU-Chefverhandler Michel Barnier, hier im Bild, der lässt sich nach dem EU-Außenministergipfel am Sonntag jedenfalls nicht in die Karten blicken.