"FLIEGENDE ZECKE": VORSICHT VOR DER HIRSCHLAUSFLIEGE!

Die Hirschlausfliege kann den Aufenthalte im Wald sehr unangenehm machen, denn sie befällt nicht nur Wildtiere, sondern auch Wanderer. Das rotbraune Insekt ist in etwa 5-7 Millimeter groß und ernährt sich hauptsächlich vom Blut von Hirschen, Rehen und anderen Tieren. Ihr Biss kann sogar zu Herzentzündungen führen. Im frühen Herbst hat die Hirschlausfliege ihre Hochsaison. Das aufgesaugte Blut soll sie durch den Winter bringen.

Haushalt