Wie lange sollte mein Kind rückwärts im Auto mitfahren? Diese Frage stellen sich viele Eltern und führt oft zu Diskussionen und Verunsicherung. Ein US-Kinderärzteverband empfiehlt jetzt: "So lange wie möglich nach hinten gerichtet transportieren". Kinder sollten bestenfalls bis zum vierten Lebensjahr in einem sogenannten Reboarder im Auto mitfahren. Leider ist dieser Kindersitz noch sehr häufig unbekannt und wird auch nicht überall verkauft. Und trotzdem hat er unumstrittene Vorteile gegenüber normalen Kindersitzen. Warum in der Praxis ein Reboarder die sicherere Entscheidung ist und auf was genau geachtet werden muss bei der Kindersitzauswahl erläutern wir in diesem Video.