24.09.201800:00:47

WANN DU AM WAHRSCHEINLICHSTEN ZU HAUSE AUF EINE SPINNE TRIFFST

Gerade jetzt im frühen Herbst nisten sich Spinnen besonders gerne in unseren vier Wänden ein. Forscher wollen nun herausgefunden haben, zu welcher Tageszeit du dort einem Exemplar am wahrscheinlichsten begegnest. Für die Studie der englischen Wissenschaftler von der Uni Gloucestershire haben sie die App „Spider in da House“ entwickelt und alle britischen Einwohner aufgefordert, ihre Begegnungen mit einem achtbeinigen Mitbewohner der Gattungen Tegenaria und Eratigena einzugeben. Dabei sollten sie Datum und Uhrzeit, das Zimmer (Wohnzimmer, Küche, Bad etc.) sowie die genaue Position (Wand, Decke, auf einem Möbelstück etc.) und, wenn möglich, das Geschlecht der Spinne protokollieren.