Strolz trifft Mann: Wann ist ein Mann ein Mann?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – dieser Frage geht Matthias Strolz im zweiten Teil der PULS 4-Sendereihe "Strolz trifft" nach. Am 19. November - dem internationalen Männertag - begibt er sich im Männercamp "Men in the woods" auf die Suche nach Antworten zum Thema "Mannsein" - um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Ex-Politiker Matthias Strolz tanzt, singt und rangelt für PULS 4 mit Männern im Wald. Grund für dieses Experiment:

"Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind wir Männer einigermaßen verunsichert, was wir alles sein sollen und was nicht. Ein bisschen Macho ja, aber doch Frauenversteher, harter Hund und gefühlsvoller Romantiker, Ernährer und viel anwesender Papa, Beschützer und Kommunikator." 

Strolz findet: Es ist höchste Zeit für eine Bestandsaufnahme. Im Männercamp "Men in the Woods" macht er am Dienstag, 19. November neue Entdeckungen und beschäftigt sich mit seiner Männlichkeit.
"Wie geht es uns Männern? Wo steht die Spezies Mann im Jahr 2019? Was wollen wir, was können wir, was sind wir? Es ist eine Forschungsexpedition der anderen Art", so der Ex-NEOS-Chef. 

Strolz begibt sich auf die Suche nach Antworten 

Strolz trifft nicht nur Männer im Wald, mit denen er ungewöhnliche Rituale durchlebt, sondern unter anderem auch Moderatorin Katia Wagner, die die Männer im Camp besucht und ihre Sichtweisen zum Thema "Mannsein" erläutert. Strolz fasst seine Erfahrungen zusammen: "Ich hab viel über uns Männer gelernt. Was uns ausmacht. Das hat was mit Kraft zu tun, und wie wir mit ihr umgehen. Wir haben getanzt, gesungen, gerangelt, diskutiert, umarmt, gelacht und geweint. Was Männer halt so machen"

Internationaler Männertag auf PULS 4

Auch Österreichs erstes Frühstücksfernsehen Café Puls widmet sich am 19. November dem Thema "Mannsein" und lädt Neo-Experte Matthias Strolz ab 05:30 Uhr auf die TV-Couch. Um 19:00 Uhr wartet das Café Puls-Magazin mit weiteren spannenden Beiträgen rund um den internationalen Männertag auf PULS 4 auf.

"Strolz trifft Mann" am Dienstag, 19. November in der Primetime um 20:15 Uhr auf PULS 4