Title: Auge in Auge mit dem „Feind“
Body:

Polarisierend geht es direkt nach "Bist Du Deppert" um 21:40 Uhr mit dem neuen Format „Triff deinen Feind – Reden statt Haten“ weiter. Jeweils zwei Menschen, die durchwegs unterschiedliche Ansichten, Meinungen oder Lebenseinstellungen haben, kommen zum Diskurs am gemeinsamen PULS 4-Tisch zusammen. Sexualität, Glaube, Gender, Nationalität oder auch die aktuell währende Corona-Pandemie – all diese Themen beschäftigen und spalten unsere Gesellschaft. In den Sozialen Netzwerken kommt es immer häufiger zu hitzigen Auseinandersetzungen. Auf PULS 4 bekommen diese Themen in der neuen Eigenentwicklung „Triff deinen Feind“ nun eine Plattform zur Diskussion und das von Angesicht zu Angesicht.

Beim PULS 4 „Blind Date Dinner“ kommen Personen, die die Vielfältigkeit der österreichischen Gesellschaft repräsentieren, zum ehrlichen Austausch. Während des Dinners wird über das Thema des Abends gesprochen. Polarisierende Gespräche, spannende Wortkonflikte und konstruktiver Austausch stehen bei „Triff deinen Feind – Reden statt Haten“ im Vordergrund. Stellt sich nur noch die Frage, ob Akzeptanz gegenüber der anderen Meinung erwirkt wird, oder ob die beiden Dinner-Gäste doch im Konflikt wieder auseinander gehen.

„Triff deinen Feind – Reden statt Haten“, ab 8. November immer montags um 21:40 Uhr auf PULS 4 und 48 STUNDEN vor TV-Ausstrahlung auf PULS4.com und ZAPPN.