900 Millionen Euro an verschwendetem Steuergeld wurden in der 2. Staffel entdeckt

Am Dienstag dem 3. Mai um 20:15 geht's außerdem bereits in die nächste Runde! Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Sendung um eine weitere Staffel verlängert.

900 Millionen Euro an verschwendetem Steuergeld haben wir in der 2. Staffel "Bist du deppert!" entdeckt. Aufgezeigt wurden in den fünf Sendungen wieder schier unglaubliche Geschichten! Eines steht jedoch fest: Es gibt noch viele Fälle, die aufgedeckt werden müssen. PULS 4 setzt deshalb die Suche nach verschwendeten Steuern fort! Nach einer kurzen Pause startet das Erfolgsformat bereits am Dienstag den 3. Mai in die nächste Runde.

Enthüllt wurden die Steuerskandale der 2. Staffel wieder von namhaften österreichischen Kabarettisten. Neben Moderator Gerald Fleischhacker waren diesmal unter anderem Gregor Seberg, Rudi Roubinek, Gery Seidl, Reinhard Nowak, Günther Lainer und die Gebrüder Moped mit dabei.

Falls auch Sie interessante Fälle für die kommende Staffel haben, oder falls es etwas gibt, dass Ihrer Meinung nach unbedingt an die Öffentlichkeit muss, dann lassen Sie es uns wissen! >> Hier können Sie uns gerne Ihre Geschichten zukommen lassen.

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, bei den Aufzeichnungen der kommenden Sendungen live im Studio mit dabei zu sein! Bei Interesse einfach >> hier anmelden und schon haben Sie sich ihren Platz gesichert!

"Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" Staffel 3 - ab Dienstag den 3. Mai um 20:15 auf PULS 4!