26.07.201600:09:42

UPDATE IM FALL "DAS 21ER HAUS IN WIEN"

Das 21er Haus in Wien hat letzten Endes 10.000.000 Euro mehr gekostet als geplant. Der Grund dafür? Immer wieder wurde noch einmal alles umgeplant und deshalb wurden ständig Baustopps eingelegt. Gekostet hat uns das allen so einiges. Als ehemaliger Bauleiter hat sich Gery Seidl das Ganze deshalb einmal näher für Sie angesehen, inklusive Update!