19.07.201600:10:11

UPDATE IM FALL "WELLENREITEN IN INNSBRUCK"

Für Surfer und Kanufahrer wurde in Innsbruck in Tirol etwas ganz besonderes gebaut: Die Sillwelle! Satte 640.000 Euro hat das gesamte Projekt gekostet, gezahlt haben es wir Steuerzahler. Und auch wenn das Ganze ja an sich eigentlich keine schlechte Idee ist, gibt es doch nach wie vor ein schwerwiegendes Problem. Auf Grund eines Konstruktionsfehlers funktioniert das Wellenreiten nämlich nicht. Nun stehen nach einer ganzen Weile neue Projekte an und wir haben uns natürlich gleich einmal für Sie informiert und umgesehen!