01.03.201600:01:57

AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM FALL STADION KLAGENFURT

Der Fall des Wörthersee Stadions in Klagenfurt hat uns bereits in der ersten Staffel "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" beschäftigt. 92 Millionen Euro hat es gekostet. Nachdem der oberste Rang des Stadions mithilfe von Steuerkosten ausgebaut wurde, obwohl das Stadion eigentlich so und so nicht wirklich genutzt wurde, gab es im Sommer letzten Jahres eine weitere Wendung. Sechs Anrainer brachten die Klage ein, dass die Stadt Klagenfurt für den Ausbau des Stadions keine Umweltverträglichkeitsprüfung vorgenommen hatte. Der Verwaltungsgerichtshof stimmte der Klage zu und infolgedessen dürfen nun nur mehr 12.000 der 30.000 Plätze benutzt werden. Somit war der gesamte Ausbau umsonst. Einfach unglaublich!