23.02.201600:11:37

DIE RUINE KRANKENHAUS OBERWART

Oft könnte man ja eigentlich sagen, wir zahlen Steuern bis der Arzt kommt. Auf diesen Fall trifft das etwas abgewandelte Sprichwort wirklich wortwörtlich zu. Genau genommen geht es um den Um- beziehungsweise Neubau des Krankenhauses in Oberwart im Burgenland. Nachdem das Gebäude nämlich um eine Unsumme an Steuergeld renoviert wurde, hat man kurzerhand beschlossen, es ganz neu zu bauen. Hört sich unglaublich an? Gregor Seberg war für uns vor Ort!