28.05.201500:07:10

EIN WÄRMEKRAFTWERK FÜR 550.000.000 DAS EIGENTLICH GAR KEINER BRAUCHT

550.000.000 Euro für ein Wärmekraftwerk, das ist schon ganz schön viel Geld. Vor allem dann, wenn man es eigentlich gar nicht braucht. Wieso das Gasturbinenkraftwerk in der Steiermark trotzdem gebaut wurde? Die Absicht war, dass es später einmal ganz Graz versorgen soll. Da dort jedoch bereits ein Kraftwerk vorhanden ist, war der Bau außer teuer vor allem eines: völlig unnötig. Angelika Niedetzky geht dem Ganzen deshalb nach!