13.06.201700:09:14

FALL: "SORGLOSIGKEIT BIS ZUR UNFÄHIGKEIT"

Der Stadt Wien gehörte einst eine Wohnbaugesellschaft namens “Bauring”. Durch zwei dubiose Bauprojekte in Saudi-Arabien verlor man 1,4 Milliarden Schilling. Das Gericht bescheinigte den verantwortlichen Managern “erschütternde Ahnungslosigkeit” und “Sorglosigkeit bis zur Unfähigkeit”. Für eine Verurteilung reichte es aber nicht.