07.05.201500:11:49

KREDITE AUFNEHMEN OBWOHL DAS SCHULDENLIMIT SCHON ERREICHT IST? PPP MACHT'S MÖGLICH!

Für was genau steht denn eigentlich die Abkürzung PPP? Gery Seidl klärt uns in diesem Beitrag auf! Bei der "Private Public Partnership" handelt es sich um eine Idee, dies es einem Land möglich macht, Schulden zu einem Zeitpunkt aufzunehmen, zu welchem es eigentlich gar keine Schulden mehr aufnehmen darf. Europa hat nämlich vereinbart, dass sich ein Land nur bis zu einem gewissen Prozentsatz verschulden darf. Um das zu umgehen, gibt es die Möglichkeit der PPP. Projekte werden jetzt nicht finanziert indem sich das Land einen Kredit aufnimmt, sondern indem eine private Firma einen Kredit aufnimmt. Skurril oder? Gery Seidl weiß mehr!