„Der Hund ist offensichtlich sediert. Seine Atemfrequenz ist verlangsamt. Er reagiert nicht auf die vorbeifahrenden Stadtbahnen, Menschen und andere Hunde, die dicht an ihm vorbeigehen. Seine Pupillen sind verzögert. Er kann den Kopf nicht heben, wirkt bewegungsunfähig."