Bei Vollmond sollen kleine Sünden besonders schnell ansetzen. Bei abnehmendem Mond läuft der Energieverbrauch des Körpers dagegen auf Hochtouren. Das Ganze nennt sich Mond-Diät.