30.07.201900:01:32

"SCHREDDER-AFFÄRE": PILZ ZEIGT KURZ AN

Jetzt-Abgeordneter Pilz hat Kurz und zwei Kanzleramtsmitarbeiter angezeigt. Pilz brachte eine Sachverhaltsdarstellung an die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwalt ein. Hintergrund ist die sogenannte "Schredder-Affäre". Ein Ex-Kanzleramtsmitarbeiter hatte mehrere Festplatten anonym zur Vernichtung an eine Entsorgungsfirma übergeben. Laut Pilz könnte es sich dabei um Betrug sowie Sach- und Datenbeschädigung handeln.