13.07.201800:00:50

CHRISTINE NÖSTLINGER MIT 81 JAHREN GESTORBEN

Christine Nöstlinger war die bedeutendste Kinderbuch-Autorin Österreichs. Nun ist sie im Alter von 81 Jahren gestorben. Ihr Begräbnis fand bereits am heutigen Freitag, 13. Juli, statt. Erst danach informierte ihre Familie die Öffentlichkeit. Nöstlinger wurde in Wien geboren und schrieb über 150 Bücher. Figuren wie „Gretchen Sackmeier“ und die „feuerrote Friederike“ wurden zu internationalen Klassikern. 2003 erhielt die Autorin den Astrid-Lindgren-Preis, eine vieler bedeutender Auszeichnungen. Viele Kinder haben dank Christine Nöstlinger zu Lesen begonnen.