20.03.201900:00:43

BETRUNKENE SCHLEPPT ZIEGENBABY IN WIENER LOKAL

Eine laut Polizei stark betrunkene Dame betrat am Dienstag Abend ein Lokal in Wien-Währing. Sie hielt ein verängstigtes Zicklein in ihren Armen. Aufmerksame Lokalgäste riefen sofort die Polizei. Die Beamten nahmen der Frau das etwa vier Wochen alte Tier ab. Sie tauften es "Manfred" und brachten es zur Tierrettung. Warum die Dame die kleine Ziege mit in ein Lokal schleppte, konnte sie nicht sagen.