09.01.201900:01:14

JANUHAIRY: DAS STECKT HINTER DEM ACHSELHAAR-HYPE

Einfach mal sprießen lassen: Das ist das Motto des Instagram-Trends JanuHairy. Ins Leben gerufen wurde er von der 21-Jährigen Engländerin Laura Jackson. Sie möchte Frauen dazu bewegen, ihre Körperhaare im Monat Jänner wachsen zu lassen. Die Ergebnisse findet man auf ihrem Instagram-Account und unter dem Hashtag #JanuHairy. Dahinter steckt mehr als eine witzige Challenge: Laura will Frauen ermutigen, ihren Körper so zu akzeptieren wie er ist – auch ohne Verschönerungen, Make-Up und Rasur. Schönheitsideale sollen kritisch hinterfragt statt blind befolgt werden. Außerdem sammelt Laura mit der Aktion Geld für das Projekt „Body Gossip“, das sich für ein gesundes Körperbild bei jungen Frauen einsetzt. Ein positiver Ton ist Laura wichtig: „Das hier ist keine wütende Kampagne gegen Leute, die nicht sehen, wie normal Körperhaare sind. Es ist ein positives Projekt, um mehr Bewusstsein und Akzeptanz für den eigenen Körper zu schaffen.“