25.07.201800:01:05

STUDIE: DESHALB TRINKEN INTELLIGENTE MENSCHEN MEHR ALKOHOL ALS DUMME

Man könnte das Gegenteil annehmen, aber eine neue Studie beweist: Intelligente Menschen trinken mehr Alkohol! Die Theorie dahinter: Alkohol zu trinken, ist nicht evolutionär bedingt. Denn Alkohol gab es in der Steinzeit als Getränk nicht. Die Fähigkeit, trotzdem mit dem Rausch und seinen Nachwirkungen zurecht zu kommen, deutet auf höhere Intelligenz hin. Die Studie des Psychologen Satoshi Kanazawa bestätigt das nun. Der IQ der Teilnehmer wurde auf längere Zeit getestet, von der Volksschule bis zum Erwachsenenalter. Die Ergebnisse wurden mit dem Alkoholkonsum verglichen. Das Resultat: Probanden mit den besten IQ-Tests tranken in ihrer Freizeit gerne und viel! Ein weiterer Faktor: Intelligente Menschen haben oft Jobs, in denen Networking wichtig ist und daher auch beruflich viel getrunken wird. Na dann, Prost!