19.11.202000:05:13

FEINE SCHOKOTARTE

200g Butter, weich 200g Schokolade mind. 80% Kakaoanteil 4 Eier 200g Zucker Prise Salz 2 EL Mehl ½ Pkg. Backpulver Puderzucker oder Zartbitterkakao zum Bestauben Eine Tarteform oder Springform fetten und mehlieren. Einen Topf und eine Schüssel für ein Wasserbad aufstellen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Schokolade und die Butter zusammen über Dampf schmelzen, ab und zu miteinander verrühren. Danach vom Dampf nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Die Eier trennen. In einer Schüssel die Eigelb und Zucker schaumig schlagen für einige Minuten. Salz und das Schoko-Buttergemisch unterrühren. Danach das Mehl kurz einrühren. Jetzt erst die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Teig in die Form füllen und leicht auf die Arbeitsplatze klopfen, damit Luftblasen entweichen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Ganz wichtig!: Den Kuchen etwas vorzeitig aus dem Rohr nehmen, damit der innere Kern noch schön weich und saftig ist. Kuchen abkühlen lassen und mit Staubzucker oder Kakao bestäuben.