Wir gehen dem Rätsel auf den Grund: Wie überlebt ein Fallschirmspringer einen Sturz aus über 3.000 Metern - mit mehr als 100 km/h Aufschlagsgeschwindigkeit?