Niederösterreich, das Burgenland und die Steiermark wurden von Unwettern heimgesucht - so schlimm, das zum dritten Mal in diesem Jahr der Katastrophenzustand ausgerufen wird. Aber was bedeutet das?