Der Präsident der Ärztekammer Wien spricht zum don´t smoke Volksbegehren und warum es ein Umdenken bei der Regierung bewirken sollte. FPÖ Gesundheitssprecherin bezeichnet das Volksbegehren hingegen als unseriös.