Da hat wohl jemand vergessen, das genaue Rezept auf der Website einzutragen: Hier zum Nachbacken. Das Rezept von Verenas gesunden Linzer Augen: Zutaten für 10 Kekse: 200 g Dinkelmehl 1/2 TL Backpulver 2 EL Olivenöl 2 EL Mandelmus 4 EL gemahlene Mandeln 4 EL Reissirup 1/2 TL Zimt Marmelade (z.B. Schwartau – ohne Zuckerzusatz) Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Mehl, Salz, Zimt und Backpulver vermengen. Nun alle weiteren Zutaten hinzugeben und mit den Händen gut vermischen. Sollte der Teig zu ölig wirken, einfach etwas mehr Dinkelmehl hinzu geben – aber Vorsicht – etwas ölig ist er. Ist er zu krümelig, etwas Eiswasser hinzufügen. Ausrollen und mit Ausstechern einzelne Kekse ausstechen. Die Hälfte der Kekse auf ein Backblech legen und mit der unten beschriebenen Marmelade bestreichen. Die andere Hälfte der Kekse in der Mitte mit einem Gegenstand „lochen“ und auf die mit Marmelade bestrichenen Kekse legen. Im Backofen für 10-13 Minuten backen und auskühlen lassen. Himbeer-Chia Marmelade 1 Tasse gefrorene Himbeeren (130g) 2 TL Chiasamen 2 TL Reissirup 1 TL ZItronensaft 1.Himbeeren in einer Pfanne für ein paar Minuten erwärmen und zerkleinern 2.Etwas Zitrone hinzufügen. Den Reissirup dazugeben. Jetzt nur noch 2 Teeflöffel Chiasamen hinzugeben. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und eine Stunde im Eiskasten ziehen lassen. Fertig ist die Himbeer-Chia Marmelade.