06.06.201700:00:42

REISEN MIT 102 PERSONEN GEFOLGSCHAFT - DAS EXTRAVAGANTE LEBEN UNSERER SISI!

Kaiserin Elisabeth leistete sich einen extravaganten Lebensstil mit teuren Reisen, Kleidern und Ausgaben für Schönheitsprodukte. Insgesamt 53.000.000 Euro hat sie so über die Jahre ausgegeben. Bei einer Reise nach Meran im Jahr 1871 bestand ihr Gefolge aus 102 Personen. Darunter waren Beamte, die ein Telegrafenamt mit Verbindung nach Wien installierten. Außerdem Hoftafelgestalter und eigene Zuckerbäcker. Mit dabei hatte sie persönliche Möbel und ihre Pferde, die in eigenen Zügen transportiert wurden.