24.01.201700:01:54

ZUM 4. MAL GEHACKT

Ein Kärnter Hotelier ist vom Unglück verfolgt. Bereits zum vierten Mal wird er von Hackern erpresst! Die Kriminellen lassen die gesamte Hotel-Technik k.o. gehen und fordern Geld. Angriffe wie diese sind finanziell höchst lukrativ und sind auch hierzulande längst Alltag. Der Kärntner Hotelier lässt sich trotz Hacker-Angriffe aber nicht einschüchtern.