Leckere Rezepte mit Herbstobst

KÜRBIS IM OFEN

1 Hokkaido-Kürbis
1 Packung Schafkäse
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
schwarzer Sesam

Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Hokkaido-Kürbis waschen und halbieren. Mit einem Löffel die Kerne aus dem Kürbis kratzen und wegwerfen. Den Kürbis nun mit einem großen scharfen Messer in Spalten schneiden. Den Schafkäse in 3 cm große Würfel schneiden. Darüber geben. Olivenöl darüber träufeln, salzen und pfeffern und mit schwarzem Sesam garnieren. Fertig!

TRAUBEN-RUCOLA-SALAT MIT MANDELN

150 g Rucola
200 g blaue Weintrauben
200 g helle Weintrauben
50g getrocknete Tomaten
5 EL weißer Balsamico
Salz (nach Belieben)
Pfeffer (aus der Mühle)
80 ml Olivenöl
100 g Walnusskerne

Den Salat waschen, verlesen und trocken schütteln. Die Trauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Essig und Öl marinieren und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Rucola mit den getrockneten Tomaten, den Walnüssen und den Trauben mischen, die Vinaigrette darüber geben, kurz durchmengen, auf Schälchen verteilen und servieren

GRANIERTE FEIGEN AUF GRIECHISCHEM JOGHURT MIT PISTAZIEN

600 g Griechisches Joghurt
4 EL Honig
200 g Feigen
4 EL gehackte Pistazien

Die Feigen kreuzweise einschneiden und leicht auseinander drücken. In einer ofenfesten Form für 15 Minuten bei 180 Grad gratinieren.  Griechisches Joghurt in eine Schüssel geben, mit Honig verfeinern. Die gegrillten Feigen daraufsetzen und mit gehackten Pistazien bestreuen. Fertig