Sigi Maurer nach Schuldspruch zu Gast bei Café Puls

Sigi Maurer, ehemalige Grünen-Politikerin wurde wegen übler Nachrede schuldig gesprochen. Morgen spricht sie LIVE in Café Puls auf PULS 4: Maurer hat volle Berufung gegen das Urteil angekündigt.

Bizarre Klage: Die Ex-Grüne Sigi Maurer erhielt mutmaßlich von einem Wiener Lokalbetreiber Facebook-Nachrichten mit dem Inhalt sexueller Belästigung - dieser streitet alles ab und sagt, dass mehrere Personen als potentielle Absender in Frage kämen, weil er den Computer in seinem Shop nicht ausschließlich selbst nutze. Ende Mai veröffentlichte Sigi Maurer diese Texte auf ihren Social-Media-Kanälen auf Facebook und Twitter. Die Folge: eine Privatklage wegen übler Nachrede und Kreditschädigung in der Höhe von 60.000 Euro.

Jetzt wurde die ehemalige Grünen-Politikerin schuldig gesprochen. Maurer hat volle Berufung gegen das Urteil angekündigt.

LIVE auf der Café Puls-Couch: Mittwoch, 10. Oktober ist Sigi Maurer live zu Gast bei Café Puls und spricht über den bizarren Fall und ihre weiteren Schritte.