PULS 4 ist COMEDY

Mit der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witzestammtisch", "Vurschrift is Vurschrift - Österreichs Behördenfrotzeleien",
der Infotainment-Show "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten", "Die Rechthaberer" - Österreichs schrägster Regel-Check
 und Comedy Chris Stephan sorgen wir für jede Menge Comedyanteil auf PULS 4.

Sehr witzig!?

Mit "Sehr witzig!?", dem Witze-Stammtisch bringt PULS 4 den österreichischen Witz, Schmäh und Gemütlichkeit direkt in die Wohnzimmer. Harry PrünsterLydia Prenner-Kasper und Gery Seidl sorgen jeden Montag dafür, dass die Lachmuskeln ordentlich trainiert werden. 

Vurschrift is Vurschrift

Gesetzes-Irrsinn, Behörden-Schikane und absurde Vorschriften. PULS 4 sorgt mit dem Satire-Format "Vurschrift is Vurschrift - Österreichs Behördenfrotzelein" für ordentlich Zündstoff. Als Host moderiert Comedian Christian Hölbling, den "Amtsrat Helfried". Der Fachoberinspektor "Tupfelreiter" ist niemand geringerer als Schauspieler und Satiriker Rudi Roubinek. Und dann kommen da noch die "Behörden-Lehrlinge" Silvia SchneiderAndreas Vitásek und Ciro de Luca.

Bist Du deppert!

Österreichs Steuersünden werden aufgedeckt. In der PULS 4 Show "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" kämpfen sich österreichische Comedians auf humorvolle Art durch den Sumpf der Steuersünden Österreichs. Comedy Stars Gerald FleischhackerRudi RoubinekAngelika NiedetzkyGery SeidlGregor SebergWolfgang Fifi PisseckerReinhard Nowak und viele weitere stellen sich den Frechheiten.

Rechthaberer

Staunen, Lachen und Lernen über Österreichs Gesetze - wie skurril sie doch ausgelegt werden können und wie dehnbar manche Gesetze sind. Andreas VitVitásek und Ciro DeLuca gehen mit bohrenden Fragen in "Die Rechthaberer" ganz nahe an die Schmerzgrenze der Regeln und Gesetze des Landes, denn so eindeutig, wie man vielleicht denkt sind sie nicht immer. Was ist erlaubt und was nicht? Österreichs schrägster Regel-Check auf PULS 4! 

Comedy Chris

Chris Stephan steht für gute Laune und Unterhaltung auf PULS 4 und puls4.com. Mit seinem Ja-Nein-Spiel fordert er die ÖsterreicherInnen um 100 Euro heraus. In seiner Rubrik "Chris will's wissen" testet er mit jeder Menge Schmäh das Wissen der ÖsterreicherInnen. Mit Drück die 4 ist Chris als Glücksbote in ganz Österreich on the road und belohnt Zuschauer mit 444 Euro, wenn diese PULS 4 auf Platz 4 am TV-Gerät gespeichert haben. Und dem noch nicht genug: Chris im Test!

Interessantes für dich