FOLGE 5 MIT DEM MOTTO: "DINNER FÜR GOURMETS"

Am 4. November tischen die Jungköche bei „Das jüngste Gericht“ für Feinschmecker auf. Die 12-jährige Emily aus dem Bezirk Schärding, OÖ, und der 13-jährige Elias aus dem Bezirk Hallein, Salzburg, kochen zum Motto „Dinner für Gourmets“. Zusammen mit seinem Helferlein Martin kocht der Salzburger ein rosa Rumpsteak mit Granatapfelsauce mit Gemüsespieß und Polentapommes. Als Dessert serviert er ein Haselnuss-Himbeermousse-Törtchen mit Schokoladengitter. Seine Kontrahentin Emily holt sich Freundin Elisa an die Seite und kocht eine Lammkrone in Knoblauch-Powidlsauce mit karamellisierten Zwiebeln, dazu Trüffelpolenta. Zum Nachtisch gibt es ein Schokoküchlein mit flüssigem Kern mit Zitronen-Creme und Pistazien.

FOLGE 5 MIT DEM MOTTO: "DINNER FÜR GOURMETS"

Am 4. November tischen die Jungköche bei „Das jüngste Gericht“ für Feinschmecker auf. Die 12-jährige Emily aus dem Bezirk Schärding, OÖ, und der 13-jährige Elias aus dem Bezirk Hallein, Salzburg, kochen zum Motto „Dinner für Gourmets“. Zusammen mit seinem Helferlein Martin kocht der Salzburger ein rosa Rumpsteak mit Granatapfelsauce mit Gemüsespieß und Polentapommes. Als Dessert serviert er ein Haselnuss-Himbeermousse-Törtchen mit Schokoladengitter. Seine Kontrahentin Emily holt sich Freundin Elisa an die Seite und kocht eine Lammkrone in Knoblauch-Powidlsauce mit karamellisierten Zwiebeln, dazu Trüffelpolenta. Zum Nachtisch gibt es ein Schokoküchlein mit flüssigem Kern mit Zitronen-Creme und Pistazien.

Die Jury und die Moderatorin

Die Moderation der neuen Kochshow Das jüngste Gericht übernimmt Radio-Moderatorin und Miss Austria 2014 Julia Furdea. Haubenkoch Didi Maier, Schauspiel-Wunderkind und Romy-Preisträger Jeremy Miliker sowie die 13-jährige Kochexpertin Malena Reingruber stellen die Jury. Hier sind ausführliche Portraits der Jury und der Moderatorin im Überblick.