Julia Furdea

Julia Furdea zählt zu den aufstrebenden Talenten Österreichs. Die 24-jährige Oberösterreicherin wurde 2014 nicht nur zur „Schönsten Frau Oberösterreichs“ gewählt, sondern auch im gleichen Jahr noch zur „Miss Austria“ gekürt. Sie trat außerdem bei der „Miss World“-Wahl in London an und repräsentierte 2015 bei der „Miss Universe“-Wahl in Miami das Land Österreich.

Ihre Präsenz nutze Furdea perfekt als Sprungbrett und startete daraufhin ihre Karriere als Moderatorin für Events und Galas wie EVA Air, Dancer Against Cancer und natürlich den „Miss Austria“-Bewerb. Als Model stand sie für internationale Kunden, wie Marionnaud Paris und Lancome, vor der Kamera. Seit 2017 ist Julia Furdea Radio-Moderatorin bei KroneHit, ab 23. September beweist sie ihr Moderationstalent dann im TV bei der neuen PULS 4-Kinderkoch-Show „Das jüngste Gericht“.