DAS ZWEITE DUELL DER KLEINEN KÖCHE

Die 11-jährige Sophie aus Wien und der 13-jährige Leonardo aus dem Bezirk St. Pölten-Land starten in die zweite Runde bei „Das jüngste Gericht“. Die Herausforderung: Hauptspeise, Dessert und Tischdekoration müssen auf das Tagesmotto „High Tech“ abgestimmt werden. Um die Jury zu beeindrucken zaubert Sophie und ihr Helferlein Max eine Insektenpizza und als Nachspeise Insektenpralinen mit Himbeermousse und Kokosflocken auf den Tisch. Ausgefallen wird das Menü auch bei ihrem Kontrahenten Leonardo. Er und seine Gehilfin Julia bereiten ein Lachs-Avocado-Tatar vor und runden mit einem Gugelhupf in einer weißen Schokokugel mit Himbeersauce als Dessert ab.

DAS ZWEITE DUELL DER KLEINEN KÖCHE

Die 11-jährige Sophie aus Wien und der 13-jährige Leonardo aus dem Bezirk St. Pölten-Land starten in die zweite Runde bei „Das jüngste Gericht“. Die Herausforderung: Hauptspeise, Dessert und Tischdekoration müssen auf das Tagesmotto „High Tech“ abgestimmt werden. Um die Jury zu beeindrucken zaubert Sophie und ihr Helferlein Max eine Insektenpizza und als Nachspeise Insektenpralinen mit Himbeermousse und Kokosflocken auf den Tisch. Ausgefallen wird das Menü auch bei ihrem Kontrahenten Leonardo. Er und seine Gehilfin Julia bereiten ein Lachs-Avocado-Tatar vor und runden mit einem Gugelhupf in einer weißen Schokokugel mit Himbeersauce als Dessert ab.

Ganze Folgen