Der deutsche Autor Michael Nagula im Verhör bei Roland Düringer

Der Autor, Übersetzer, Herausgeber und Verleger fällt mit seinem Aussehen sofort auf: Der Mann mit der gelben Fliege und dem roten Sakko hat ein besonderes Verhältnis zum Universum.

Michael Nagula ist zu Gast bei Roland Düringer und beantwortet die Fragen: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?

Nagula sieht in jedem Menschen ein riesiges Potenzial: "Das aller-allerwichtigste für mich ist wirklich, den Menschen deutlich zu machen: Jeder hat ein unglaubliches Maß an Kraft in sich, an Macht, an Möglichkeiten."

Außerdem redet Nagula auch darüber, welche Vorteile es hat, fremden Menschen Herberge zu geben: "Wenn man sie trotzdem als individuelle Menschen willkommen heißt, dann bedeutet das zum Beispiel: Dieses Willkommen, dieses gute Gefühl wird durch diese Menschen, denen wir dieses Willkommen entgegenbringen, potenziert und vervielfacht." 

"Gültige Stimme"
Montag, 09.11.2015
23:45 PULS 4
Auch in HD und online