Erster TV-Talk mit Michael Spindelegger seit seinem Polit-Rücktritt

In einem ehrlichen und offenen Gespräch beantwortet der ehemalige Außenminister und Vizekanzler die Kernfragen der Sendung: Was ist ein gutes Leben? Wer ist eine gültige Stimme?

Michael Spindelegger, ehemaliger Außenminister und Vizekanzler der ÖVP, gibt erstmals seit seinem Rücktritt als Politiker ein TV-Interview. In der PULS 4-Sendung "Gültige Stimme" spricht er am Montag, den 11. Juli um 23:40 Uhr mit Roland Düringer über seinen Rücktritt und darüber, wie sich sein Leben seither verändert hat.

Michael Spindelegger zeigt sich im Talk mit Roland Düringer von seiner privaten Seite und versucht, jegliche politische Positionierung außen vor zu lassen - auch wenn ihn Roland Düringer darauf aufmerksam macht, dass er manchmal in den alten "Politsprech" zurückfällt.

In einem offenen, philosophischen Gespräch beantwortet der Ex-Politiker außerdem die wichtigen Fragen des Lebens, die Roland Düringer jedem seiner Gäste stellt: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?

"Gültige Stimme" mit Michael Spindelegger
Montag, den 11.07.
23:40 PULS 4
Auch in HD und online