Georg Fraberger zu Gast bei Roland Düringer

Am Montag, den 28. September im Verhör bei Roland Düringer: Georg Fraberger. Der Psychologe und Autor ist von Geburt an ohne Arme und Beine aufgewachsen.

Der Psychologe und Autor Georg Fraberger ist ein purer Optimist. Er ist von Geburt an ohne Arme und Beine aufgewachsen - das hat ihn aber nie daran gehindert, sein Leben so zu leben, wie er es möchte. Fraberger ist glücklich verheiratet und bald fünffacher Vater. Jetzt steht er Roland Düringer Rede und Antwort zu den Fragen: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?

Im Gespräch mit Roland Düringer erzählt Georg Fraberger über die Abhängigkeit von der Liebe: "Das ist die große Schwachstelle des Menschen, glaube ich: Dass wir von der Liebe anderer Menschen abhängig sind." 

Und was passieren kann, wenn wir diese nicht bekommen: "Wenn man nicht so gemocht wird, wie man es gerne hätte oder wenn man keinen Menschen findet, den man so lieben kann, wie man es gerne hätte, dann erfindet sich der Geist ein Lustobjekt. Dann kann man Strumpfhosen mögen oder es kann in die Perversion kommen."

"Gültige Stimme"
Montag, 28. September 2015
23:30 PULS 4
Auch in HD und online