Sabine Maislinger zu Gast bei "Gültige Stimme"

Die Salzburgerin ist unheilbar an Krebs erkrankt und spricht mit Roland Düringer über Krankheit, Leben und Tod.

Diesmal im Gespräch mit Roland Düringer: Sabine Maislinger. Die sympathische Salzburgerin ist unheilbar an Krebs erkrankt. Trotzdem hat sie ihre Lebensfreude nicht verloren und führt erfolgreich mit ihrem Mann den "Braugasthof Sigl" in Obertrum (Salzburg). Im Dialog öffnet sie sich gegenüber Roland Düringer und führt ein sehr ehrliches Gespräch über Krankheit und Tod.

Über den Arzt ihres Vertrauens sagt Maislinger: "Wir haben telefoniert und dann hat er zu mir gesagt: Glauben Sie mir nichts, hinterfragen Sie alles." . Was sie besonders stört, ist die ruhelose Welt und die Hektik, die manche Menschen an den Tag legen: "Das geht so weit, dass die meisten Leute sich einfach nicht hinsetzen und nichts tun können. Nur sitzen können die wenigsten."

"Gültige Stimme"
Montag, 15.02.2016
23:40 Uhr PULS 4
Auch in HD und online