Schweinefilet, Pastinaken-Sellerie-Püree und Champignons

ZUTATEN:

  • 250 g Schweinefilet
  • 30 g Senf
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 250 g Champignons
  • 30 g Butter
  • 1 TL Suppenpulver
  • 4 Kartoffeln
  • 3 Pastinaken
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 2 Äpfel
  • 20 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 150 ml Balsamico
  • 1/8 l Rotwein
  • Pro Person ein Blatt Vulcano Schinken
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Kürbiskerne (Deko)

ZUBEREITUNG:

Das Fleisch würzen mit Senf einstreichen, rundum anbraten, Vulcano Schinken und ein Rosmarinzweig zu geben, und das Fleisch ca. 30 min bei 80° in den Ofen schieben,

Butter schmelzen, geschnittene Pilze dazu geben, mit Salz und Suppenpulver abschmecken, einen Rosmarinzweig dazu geben.

Für das Püree alle Zutaten schälen, fein würfelig schneiden, in Salzwasser kochen, Wasser abseihen, etwas Milch erwärmen, anschließend einen Löffel Butter dazugeben und alles pürieren.

Für die glacierten Äpfel die Äpfel schälen und klein würfelig schneiden. Butter und Zucker erhitzen und die Äpfel darin glacieren.

Balsamico in die Pfanne geben, reduzieren, Wein dazu geben und zum Schluss etwas Zucker bzw. Honig beigeben.

Mit Kürbiskernen eventuell mit Schokoladeflocken dekorieren