Schweinskaree, Süßkartoffel-Püree und Senfsauce

ZUTATEN:

Schweinskotelett

  • 400 g Schweinskarree
  • 1 weißer Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200 ml Rinderfond
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Senfkörner
  • 100 ml Obers
  • Salz, Pfeffer

Karamellisierte Apfelperlen

  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • Msp. Zimt
  • Msp. Nelkenpulver
  • Msp. Sternanispulver
  • 30 ml Orangensaft
  • Salz, Pfeffer

Süßkartoffelpüree

  • 2 kleine Süßkartoffeln (ca. 400 g)
  • 30 g Butter
  • 50 ml Milch
  • ½ Bund Petersilie
  • Msp. Muskat
  • Salz

ZUBEREITUNG:

Öl erhitzen, Karree kurz anbraten und rasten lassen. Pfanne auswischen, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, mit etwas Öl in die Pfanne geben, anschwitzen und mit Rinderfond ablöschen. Obers zugeben, aufkochen und alles passieren. Sauce würzen, dann Karee wieder in die Pfanne zur Sauce geben, Senf und Senfkörner dazugeben, zudecken und bei leichter Flamme ziehen lassen

Für die Apfelperlen die Äpfel schälen, Perlen ausstechen, Zucker in eine Pfanne geben und karamellisieren, Apfelperlen dazu geben, 1 EL Butter dazu geben, etwas salzen und pfeffern, Sternanis, Nelken, Zimt und Orangensaft zu geben.

Für das Püree die Kartoffel schälen und in Salzwasser weichkochen, etwas Milch mit Butter, Muskat und Salz aufkochen lassen anschließend stampfen. Petersilie fein schneiden und zum Schluss unter das Püree rühren.