Geräucherter Saibling und gegrillter Paprika

THEMA: Flambieren, Flämmen, Räuchern

ZUTATEN:

  • Je 1 roter und gelber Paprika
  • 2 Schalotte
  • 1 Fenchel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettesaft
  • 1 EL Zucker
  • 2 Saiblingsfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Öl zum Braten
  • Buchenholzspähne zum räuchern

ZUBEREITUNG:

Paprika auf offener Flamme grillen, verbrannte Haut abziehen und Paprika klein schneiden. Schalotte fein würfeln und Paprika mit Salz, Pfeffer und Schalotte mischen.

Fenchel in Scheiben schneiden, einen Teil braten, den anderen Teil klein schneiden und mit Olivenöl, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker marinieren

Saibling auf Hautseite braten bis er glasig ist.

Saibling mit Buchenholz kalt räuchern.