Passionsfruchtbombe

THEMA: Bringt das Thema Luft auf den Teller

ZUTATEN:

  • 125g Butter,
  • 125g Schokolade,
  • 3x Eidotter,
  • 40 g Cashewnüsse
  • 80 g Kokosflocken
  • 100 g Macadamianüsse,
  • 50 g Zucker
  • 40 ml Amaretto
  • 150ml Milch,
  • 350ml Obers,
  • 2 EL Passionsfruchtsirup,
  • 1 TL Kurkuma
  • 2x Gelatineblatt
  • 150 g Himbeeren
  • 4x Passionsfrucht,
  • ½ Bund Basilikum
  • 3x Eiweiß,
  • Himbeeren,
  • Basilikum,
  • Zucker,
  • 0,25L Amaretto
  • 20g Butter

 

ZUBEREITUNG:

Butter und Schokolade über Wasserdampf schmelzen, 3 Dotter in die geschmolzene Masse einrühren, Cashewnüsse hacken und mit Kokosflocken beifügen. Eiweiß steif schlagen, unterheben und bei 180 Grad im Ofen backen.

Macadamianüsse im Ofen rösten, Zucker karamellisieren mit Amaretto ablöschen, dann die gerösteten Macadamianüsse über leichter Flamme schwenken bis sie kristallisieren.

Espuma: Milch, Sahne, Passionsfruchtsirup und Curcuma aufkochen, Gelatineblätter darin auflösen, in einen ISI füllen und kalt stellen.

Himbeeren, Passionsfrucht und Basilikum vermengen und abschmecken.

Alles Schichtweise in der Passionsfruchtschale schichtweise anrichten und mit dem Espuma „bedecken“.