Wachtelbrust, Belugalinsen, Speck und Süßkartoffelpüree

THEMA: Wachtel

ZUTATEN:

Wachtelbrust:

  • 4 Wachtelbrüste
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer

Belugalinsen:

  • 150 g Belugalinsen
  • 2 Jungzwiebeln
  • 200 ml Gemüsefond
  • 30 g Butter
  • 40 ml Obers
  • Salz, Pfeffer

Speck:

  • 4 Scheiben Bauchspeck

Süßkartoffelpüree:

  • 2 Süßkartoffel
  • Je 1 Zweig Rosmarin, Thymian und Zitronengras
  • 200 ml Gemüsefond
  • 50 g Butter
  • Salz, Muskatnuss
  • Etwas Öl zum Braten

ZUBEREITUNG:

Wachtelbrust in Sesamöl hautseitig scharf anbraten und bei 60 Grad im Rohr ziehen lassen.

Belugalinsen ansetzten, feingeschnittenen Jungzwiebel dazu und mit Gemüsefond aufgießen, unter ständigen Rühren die Linsen sämig weich dünsten, mit Salz, Pfeffer würzen. Zum Schluss Butter und Obers in die weichen Linsen einrühren. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.

Süßkartoffeln schälen und klein schneiden. Zitronengras, Rosmarin und Thymian sehr fein hacken und mit dem Süßkartoffel-Würfel glasig anschwitzen. Würzen, Gemüsefond zugeben, Deckel aufsetzen und so weichdünsten. Anschließend Butter zugeben und pürieren.