Waller und Szegediner Krautgulasch

THEMA: Toni Mörwald Teller nachkochen

ZUTATEN:

Krautgulasch:

  • 2 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • ½ Krautkopf
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Zucker
  • Je 1 TL Paprikapulver, Kurkuma und Cayennepfeffer
  • 250 ml Fond
  • 100 ml Obers
  • 1 EL grüner Pfeffer
  • Etwas Koriander
  • Salz

Waller:

  • 4 Stück Waller
  • 2-3 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • Etwas Öl zum Braten
  • Salz

Dekoration:

  • Verschiedene Blüten

 

ZUBEREITUNG:

Szegediner Krautgulasch: Schalotten, Zwiebel und Kraut fein schneiden und in Öl glasig anschwitzen, Zucker beigeben und karamellisieren. Cayennepfeffer, Paprikapulver und Curcuma kurz mitrösten und mit etwas Obers und Fond aufgießen. Grünen Pfeffer beigeben, reduzieren und abschmecken, mit Koriander verfeinern.

Waller Filet würzen, auf der Hautseite melieren und anbraten, wenden und Butter beigeben.

Mit Blüte anrichten.